Stöbern Sie durch unsere Angebote (697 Treffer)

Herbert Pixner Projekt
45,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Saal 2

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Herbert Pixner Projekt
35,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Saal 2

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Fontane-Lyrik-Projekt
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Suzanne von Borsody, Max Moor, Nina Kunzendorf, Christian Brückner, Anna Thalbach, Dietmar Bär, Mechthild Großmann ? sie alle und viele mehr waren in diesem und in den vergangenen Jahren beim Fontane-Lyrik-Projekt in Neuruppin zu Gast und faszinierten das Publikum mit Gedichten und Balladen Theodor Fontanes. So erhielt Fontanes lyrisches Werk nicht nur die verdiente Aufmerksamkeit, sondern auch einen neuen, frischen Glanz. Das 6. Fontane-Lyrik-Projekt am 1. und 7. Juni 2019 steht ganz im Zeichen der Kunst und Lebenskunst Theodor Fontanes. Lassen Sie sich erneut von brillanten Schauspielern und Musikern in Fontanes lyrische Welt entführen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Fontane-Lyrik-Projekt
13,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Suzanne von Borsody, Max Moor, Nina Kunzendorf, Christian Brückner, Anna Thalbach, Dietmar Bär, Mechthild Großmann ? sie alle und viele mehr waren in diesem und in den vergangenen Jahren beim Fontane-Lyrik-Projekt in Neuruppin zu Gast und faszinierten das Publikum mit Gedichten und Balladen Theodor Fontanes. So erhielt Fontanes lyrisches Werk nicht nur die verdiente Aufmerksamkeit, sondern auch einen neuen, frischen Glanz. Das 6. Fontane-Lyrik-Projekt am 1. und 7. Juni 2019 steht ganz im Zeichen der Kunst und Lebenskunst Theodor Fontanes. Lassen Sie sich erneut von brillanten Schauspielern und Musikern in Fontanes lyrische Welt entführen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Herbert Pixner Projekt - Tour 2019
37,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Hinter dem genialen Herbert Pixner Projekt steht der Ausnahmekünstler und Multiinstrumentalist Herbert Pixner, der zusammen mit seinen Bandmitgliedern Werner Unterlercher, Heidi Pixner und Manuel Randi einen völlig eigenen Musikstil entwickelt hat. Die vier Musiker setzen die Diatonische Harmonika, Gitarre, Harfe, Kontrabass und andere Instrumente in einer Weise ein, die das Publikum staunend zurücklässt und einen tiefen Eindruck schafft. Jazzige Leichtigkeit trifft im Herbert Pixner Projekt auf technisch perfektes Spiel, während sich die Melodien stets in einer Mischung aus traditioneller Alpenmusik, Flamenco, Blues und Rock bewegen. Seit über zehn Jahren begeistert das Herbert Pixner Projekt mit seiner Musik. Auftritte auf angesagten Festivals und Konzertbühnen verbreiteten den Ruf dieser außergewöhnlichen Band und bewiesen, dass sich ihre Musik nicht so einfach in Schubladen stecken lässt. Namensgeber der Gruppe, Herbert Pixner, wuchs auf einem Bergbauernhof im Passeiertal in Südtirol auf, wo er teils durch Unterricht, teils autodidaktisch sieben Instrumente lernte. Seit 2007 widmet er sich der Arbeit mit dem Herbert Pixner Projekt, das Kritiker wie Fans durch präzise Spieltechnik und interessante Melodien begeistert. Wer bei Alpenmusik an Trachten und Alphörner denkt, wird beim Herbert Pixner Projekt eines besseren belehrt. Hier trifft Tradition auf Moderne und entfacht ein musikalisches Feuerwerk, dass man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Herbert Pixner Projekt - Tour 2017
38,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

HERBERT PIXNER PROJEKT - finest handcrafted music from the Alps - Herbert Pixner (Diatonische Harmonika, Klarinette, Trompete, Flügelhorn, Saxophon, Percussion) gelingt es immer wieder aufs Neue, zusammen mit seinen kongenialen Bandmitgliedern (Werner Unterlercher/Kontrabass, Heidi Pixner/Tiroler Volksharfe und Manuel Randi/Gitarren/Klarinette) einen völlig unverwechselbaren Musikstil zu kreieren und weiter zu entwickeln. Als ?Herbert Pixner Projekt? sind die vier Vollblutmusiker nun seit mittlerweile über 10 Jahren auf den angesagtesten Festivals und Konzertbühnen diesseits und jenseits der Alpen unterwegs. ?Energie, Spannung, Herzblut: Das ist die Mischung mit der das ?Herbert Pixner Projekt? seit über 10 Jahren das Publikum begeistert. Intelligente, authentische Musik, die die Vier auf der Bühne mit viel Leichtigkeit, Spielfreude und einem kongenialen Zusammenspiel präsentieren.? (Münchner Merkur) ?Das Quartett mixt scheinbar spielerisch und mit großer Lust an Grenzüberschreitung und Improvisation verschiedene Stile und Rhythmen ? ob Tango oder Landler, Ska, Gipsy oder Rock. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Kompositionen und tosender Applaus für die Gipfelstürmer mit Bodenhaftung, für die musikalischen Handwerker mit Weitblick.? (Donaukurier) ?So viel spieltechnische Raffinesse, soviel dynamische Dichte mit ständig wechselnder Ausdrucksvielfalt, so viel beherrschte, dabei dennoch beseelte Musikalität - so etwas überzeugt das Publikum und lässt jeden Genre-Hochmut ganz einfach obsolent erscheinen.? (Augsburger Allgemeine) ?Das Herbert Pixner Projekt versteht es wie kaum eine andere Musikgruppe, mit jazziger Leichtigkeit, augenzwinkernder Souveränität und technischer Brillanz ein musikalisches Feuerwerk aus traditioneller alpenländischer Musik, Flamenco, Gipsy-Jazz, Blues, Rock und Worldmusic auf die Bühne zu zaubern.? ( ?Das alles ist Alpen-Weltmusik ohne kulturelle Beliebigkeit bei gipfelhoher Musikalität. Pixner verkörpert Freiheitsdrang und Romantik-Sturm, Wildheit - und vor allem unbändigen Spaß.? (Abendzeitung München) ?Manchmal ist die Musik kräftig, manchmal verhalten, manchmal schaut sie auf die Erde, manchmal in die Sterne. Töne, die leuchten!? (Südtiroler Wochenmagazin FF) ?Herbert Pixner lässt seine Zuhörer beinahe atemlos zurück? (Süddeutsche Zeitung) Nach über 1000(!) ausverkauften Konzerten und den zwei Erfolgsalben ?Summer? und ?Volksmusik? in 2016 möchte das Herbert Pixner Projekt auch bei ihrer Tour 2017 mit ?finest handcrafted Music from the Alps? die Konzertbühnen erobern.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHORROCK: 100-VOICES-PROJEKT PopRock im Chorsound
12,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

PopRock-Chorprojekt findet großen Anklang Der Kammerchor Braunschweig startete im Dezember 2018 einen Aufruf an alle musikinteressierten und sangesfreudigen Menschen aus dem Umkreis von Braunschweig, sich an dem Projekt ?Viva la Vida?-RockPop im Chor zu beteiligen. Damit hatte der Chorvorstand wohl den Nerv Vieler getroffen, denn 25 Interessierte meldeten sich, nachdem ein Artikel zu dem Projekt in der Braunschweiger Zeitung erschienen war. Was dann aber am ersten Probentag passierte, sprengte alle Erwartungen. Es drängten 75 Sangesfreudige zu den 40 Chormitgliedern in den Probenraum. Chorleiter Johannes Kruse nahm alle herzlich in Empfang, es wurden alle Sitzmöglichkeiten herbeigeschafft, die irgendwo zur Verfügung standen und los ging es. Aus dem ?Kammerchor Braunschweig? war ein ?Festsaalchor Braunschweig? mit über 100 Stimmen geworden. Und so probt der Chor nun als Großchor mit Begeisterung stimmstark und überaus wohlklingend die rhythmisch herausfordernden Rock- und Popstücke, aus denen im Juni 2019 drei Konzerte unter dem Titel ?CHORROCK ? 100-VOICES-PROJECT? in der St.Jakobi-Kirche in Braunschweig, in der Lindenhalle in Wolfenbüttel und im Gemeindezentrum in Meine werden sollen. Johannes Kruse, der sich mit voller Begeisterung in diese ungewohnte Aufgabe stürzte, schafft mit großen Musikverstand und mitreißender Probenarbeit eine Atmosphäre, die fesselt, so dass fast alle, die zunächst einmal nur schnuppern wollten, sich für ein halbes Jahr dem Chorprojekt angeschlossen haben. Die Konzerte werden sicherlich besondere und ungewohnte Hörereignisse und man darf schon mal gespannt darauf sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHORROCK: 100-VOICES-PROJEKT PopRock im Chorsound
12,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

PopRock-Chorprojekt findet großen Anklang Der Kammerchor Braunschweig startete im Dezember 2018 einen Aufruf an alle musikinteressierten und sangesfreudigen Menschen aus dem Umkreis von Braunschweig, sich an dem Projekt ?Viva la Vida?-RockPop im Chor zu beteiligen. Damit hatte der Chorvorstand wohl den Nerv Vieler getroffen, denn 25 Interessierte meldeten sich, nachdem ein Artikel zu dem Projekt in der Braunschweiger Zeitung erschienen war. Was dann aber am ersten Probentag passierte, sprengte alle Erwartungen. Es drängten 75 Sangesfreudige zu den 40 Chormitgliedern in den Probenraum. Chorleiter Johannes Kruse nahm alle herzlich in Empfang, es wurden alle Sitzmöglichkeiten herbeigeschafft, die irgendwo zur Verfügung standen und los ging es. Aus dem ?Kammerchor Braunschweig? war ein ?Festsaalchor Braunschweig? mit über 100 Stimmen geworden. Und so probt der Chor nun als Großchor mit Begeisterung stimmstark und überaus wohlklingend die rhythmisch herausfordernden Rock- und Popstücke, aus denen im Juni 2019 drei Konzerte unter dem Titel ?CHORROCK ? 100-VOICES-PROJECT? in der St.Jakobi-Kirche in Braunschweig, in der Lindenhalle in Wolfenbüttel und im Gemeindezentrum in Meine werden sollen. Johannes Kruse, der sich mit voller Begeisterung in diese ungewohnte Aufgabe stürzte, schafft mit großen Musikverstand und mitreißender Probenarbeit eine Atmosphäre, die fesselt, so dass fast alle, die zunächst einmal nur schnuppern wollten, sich für ein halbes Jahr dem Chorprojekt angeschlossen haben. Die Konzerte werden sicherlich besondere und ungewohnte Hörereignisse und man darf schon mal gespannt darauf sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
CHORROCK: 100-VOICES-PROJEKT PopRock im Chorsound
12,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

PopRock-Chorprojekt findet großen Anklang Der Kammerchor Braunschweig startete im Dezember 2018 einen Aufruf an alle musikinteressierten und sangesfreudigen Menschen aus dem Umkreis von Braunschweig, sich an dem Projekt ?Viva la Vida?-RockPop im Chor zu beteiligen. Damit hatte der Chorvorstand wohl den Nerv Vieler getroffen, denn 25 Interessierte meldeten sich, nachdem ein Artikel zu dem Projekt in der Braunschweiger Zeitung erschienen war. Was dann aber am ersten Probentag passierte, sprengte alle Erwartungen. Es drängten 75 Sangesfreudige zu den 40 Chormitgliedern in den Probenraum. Chorleiter Johannes Kruse nahm alle herzlich in Empfang, es wurden alle Sitzmöglichkeiten herbeigeschafft, die irgendwo zur Verfügung standen und los ging es. Aus dem ?Kammerchor Braunschweig? war ein ?Festsaalchor Braunschweig? mit über 100 Stimmen geworden. Und so probt der Chor nun als Großchor mit Begeisterung stimmstark und überaus wohlklingend die rhythmisch herausfordernden Rock- und Popstücke, aus denen im Juni 2019 drei Konzerte unter dem Titel ?CHORROCK ? 100-VOICES-PROJECT? in der St.Jakobi-Kirche in Braunschweig, in der Lindenhalle in Wolfenbüttel und im Gemeindezentrum in Meine werden sollen. Johannes Kruse, der sich mit voller Begeisterung in diese ungewohnte Aufgabe stürzte, schafft mit großen Musikverstand und mitreißender Probenarbeit eine Atmosphäre, die fesselt, so dass fast alle, die zunächst einmal nur schnuppern wollten, sich für ein halbes Jahr dem Chorprojekt angeschlossen haben. Die Konzerte werden sicherlich besondere und ungewohnte Hörereignisse und man darf schon mal gespannt darauf sein.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Katrin & Werner Unterlercher - vom ?Herbert Pix...
16,10 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Weltmusik im ?Herbert-Pixner-Sound?: Die innovative Gruppe rund um den Harmonika-Virtuosen Herbert Pixner erlebt seit Jahren einen Höhenflug ? der Matreier Werner Unterlercher spielt den Kontrabass. Mit seiner Frau Katrin hat er aktuell eine CD mit eigenen Stücken und Kompostionen aufgenommen, die beide exklusiv in der Portenkirche Fürstenzell präsentieren werden. Katrin Unterlercher, vielen noch bekannt als Katrin Aschaber, stammt aus dem Brixental und hat sich musikalisch Zeit ihres Lebens der Harfe verschrieben. Zusammen mit ihrem Mann, Werner Unterlercher am Kontrabass, präsentieren sie sich von einer neuen Seite - modern und unverblümt. Sieben Jahre lang standen sie mit dem Südtiroler Musiker Herbert Pixner gemeinsam auf der Bühne und bestritten im Trio unzählige Auftritte und Konzerte im gesamten Alpenraum. Katrin ging in den letzten Jahren vermehrt ihrer solistischen Tätigkeit nach und präsentiert nun die dabei entstandenen Stücke. Fern von alten Handschriften zeigen sich die Beiden vielseitig und bodenständig zugleich. Katrin & Werner Unterlercher spielen schließlich ihre ganz eigene Musik.. ehrliche Herzenmusik.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot