Angebote zu "Kontrolle" (69 Treffer)

Steuerung und Kontrolle von IT-Projekten in Unt...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,0, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Erfolgreiches IT-Management hat sich in den letzten Jahrzehnten schnell zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren eines Unternehmens etabliert. Viele Unternehmen haben den Wert einer gut funktionierenden IT erkannt und setzen sie als wichtige Unterstützung für ihren Geschäftsbetrieb ein. Deshalb ist fundiertes IT-Projektmanagementwissen für die in IT-Projekten involvierten Manager absolut unverzichtbar. Ein zentraler Faktor für effektives IT-Projektmanagement ist die Kontrolle und Steuerung. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Aufgaben des Projektmanagements in IT-Projekten. Ziel ist es, die Aufgaben aufzuzeigen und Methoden der Kontrolle und Steuerung für deren Bewältigung darzustellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Spendenkrise - Parteien außer Kontrolle
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Soziologen Erwin K. und Ute Scheuch, seit ihrem Bestseller «Cliquen, Klüngel und Karrieren» weithin als Parteienkritiker bekannt, gehen in diesem erstmals im Jahr 2000 erschienenen Band der CDU-Spendenaffäre und ihrem Hintergrund, aber auch dem durch die Flugaffäre und den Rücktritt von Finanzminister Schleußer erneut ins Gerede gekommenen «roten Filz» in Nordrhein-Westfalen und bedeutenden Fällen von politischem Klüngel in ihrer Heimatstadt Köln nach. Exemplarisch zeigen sie, wie auf allen Ebenen der Politik mächtige korporatistische Strukturen und Beziehungsgeflechte in Politik und Wirtschaft wirksam sind, die dazu neigen, sich öffentlicher und innerer demokratischer Kontrolle zu entziehen, sich in ihrer Selbstwahrnehmung von den üblichen Regeln der Gesellschaft zu entfernen und die eigenen Interessen vor diejenigen des Ganzen zu setzen. Sie beschreiben systematische Fehlentwicklungen, die jene Politiker wenig glaubhaft erscheinen lassen, die vollmundig behaupten, dass der demokratische Selbstreinigungsprozess bereits in vollem Gange sei. Erwin K. Scheuch, Jahrgang 1928; war Direktor der Kölner Gesellschaft für Sozialforschung und Präsident des Institut International de Sociologie, ab 1965 Professor für Soziologie in Köln; bis zur Emeritierung zusätzlich Direktor von drei Instituten. Er starb 2003 in Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen, zusammen mit Ute Scheuch u.a. «Die Spendenkrise - Parteien außer Kontrolle» und «Manager im Größenwahn». Ute Scheuch, Jahrgang 1943; Medienwissenschaftlerin bei der Deutschen Welle (bis 1998), Promotion in Soziologie an der Universität Köln, leitende Mitarbeiterin in verschiedenen Projekten der empirischen Sozialforschung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Individualisierung und Kontrolle - Empirische S...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum des Bandes steht die Analyse der Praxis des geöffneten Unterrichts. In intensiver Feldforschung hat das DFG-Projekt Individualisierung und Kontrolle drei kontrastiv gewählte Grundschulen im jahrgangsgemischten Unterricht beobachtet und nach dem Umgang mit Zeit, der Unterrichtsorganisation und den Überprüfungs- und Kontrollpraktiken gefragt. Die Ergebnisse machen deutlich, welche konkreten Handlungsprobleme sich aus der Organisation und der Durchführung individualisierten Unterrichts für Lehrer und Schüler ergeben. Georg Breidenstein ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Grundschulpädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sandra Rademacher ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Kindheits- und Jugendforschung an der Europa-Universität Flensburg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Einsatz von Musik in der mathematischen Frühbil...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2,0, DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen; Abt. Leipzig, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Schuljahr haben manche Kinder das Problem, ein Zahlenverständnis im Rahmen des zu schaffenden Schulstundenpensums zu entwickeln. Sie haben Schwierigkeiten, die Zahlen zu erkennen, diese zuzuordnen oder die richtige Zahlenreihenfolge einzuhalten. Im Unterricht fallen diese Kinder auf, da sie langsamer als andere Kinder sind. Zudem benötigen sie eine ständige Kontrolle ihrer erbrachten Leistungen durch den Lehrer und den Horterzieher. Um Versagensängste zu vermeiden, kann die mathematische Bildung durch musikalische Spiele unterstützt werden. Diese sollen den Kindern Freude an der Mathematik vermitteln. Um diese Freude bewusst den Kindern nahe zu bringen, wurde das Projekt Mathe macht Musik in den Hortalltag eingeführt. Teilnehmer an diesem Projekt sind Kinder aus der ersten Klasse. Um eine Diskriminierung derer zu verhindern, die eine Schwäche im Zahlenverständnis aufweisen, wurden alle Kinder beteiligt. Zur Eingrenzung des Projektes wurde es auf rhythmische Zahlenspiele beschränkt. Hierzu stellt sich die Frage: Kann man durch rhythmische Zahlenspiele die mathematischen Kenntnisse von Hortkindern aus der ersten Klasse, die mit einer Schwäche zum Zahlenverständnis behaftet sind, verbessern, um die Angst vor dem mathematischen Versagen zu vermeiden?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Project 2013 - Einfach und schnell Projekte planen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch erhalten Sie einen praxisorientierten Einstieg in Microsoft Project 2013 und lernen das Programm als ideales Werkzeug für Ihre Projektarbeit kennen. Anhand eines Projektbeispiels, welches Sie Schritt für Schritt bearbeiten und erweitern, erlernen Sie den grundlegenden Umgang mit Project 2013. Zusammen mit diesem Buch erhalten Sie Zugriff auf einen umfangreichen Downloadbereich. Hier finden Sie die Project-Dateien, die die Ergebnisse der einzelnen Kapitelübungen abbilden und Videos zur Visualisierung der wichtigsten Bearbeitungsschritte in Microsoft Project 2013. Aus dem Inhalt: •Die Programmoberfläche •Vorwärts- und Rückwärtsrechnung •Vorgänge erfassen, bearbeiten und verknüpfen •Meilensteine bestimmen •Eigene Kalender zuordnen •Ressourcen erfassen •Terminprobleme lösen •Projektverfolgung und -kontrolle •Berichte bearbeiten und drucken

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Internes Kontrollsystem (IKS) - In 12 Schritten...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein internes Kontrollsystem und die Risikobeurteilung gehören zu den wichtigsten Bestandteilen einer wirksamen Corporate Governance im Unternehmen, unabhängig von seiner Größe und Branche. Einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen (KMU) stehen oft nur begrenzte Ressourcen und finanzielle Mittel für die Einführung und die Aufrechterhaltung eines wirksamen internen Kontrollsystems zur Verfügung. Daher ist hier eine strukturierte und genau geplante Vorgehensweise in Form eines Projektes eine elementare Voraussetzung für die erfolgreiche Etablierung der internen Kontrollen. Die vorgesehene Zeit und das Budget dürfen nicht übeschritten werden. Der vorliegende Praxisleitfaden beschreibt die systematische Einführung und Dokumentation eines unternehmensweiten internen Kontrollsystems, unter der Berücksichtigung anerkannter Projektmanagement- und IKS-Standards. In den 12 nacheinander folgenden Meilensteinen werden die wesentlichen Schritte und die Zusammenhänge zwischen der Unternehmensorganisation, der Feststellung der prozessbezogenen Risiken sowie die Definition der gegenwirkenden Kontrollen erläutert. Abschließend wird der zyklische Verbesserungsprozess der internen Kontrollen durch Prüfungen skizziert. Eine besondere Rolle spielt dabei die Dokumentation. Sie ist unabdingbar bei jeder Art von Audit, die durch interne oder externe Auditoren und Prüfer durchgeführt werden. Eine vollständige und sachgerechte Dokumentation stellt die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung des internen Kontrollsystems dar und dient dem Nachweis sowie der Kommunikation der getroffenen organisatorischen und technischen Maßnahmen bei KMUs. Die beigefügten Checklisten erleichtern den Einstieg in jeder Phase des Projektes und können unternehmensspezifisch angepasst werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Internes Kontrollsystem - Umsetzung, Dokumentat...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Praxisleitfaden beschreibt eine systematische Einführung und Dokumentation eines unternehmensweiten internen Kontrollsystems. Eine besondere Rolle spielt dabei die Dokumentation. Eine vollständige und sachgerechte Dokumentation stellt die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung der Compliance dar und dient dem Nachweis sowie als Kommunikationsmedium der getroffenen organisatorischen und technischen Maßnahmen. Sie ist unabdingbar bei jeder Art von Audits, die durch interne oder externe Auditoren und Prüfer durchgeführt werden. Die vorliegende Publikation wendet sich an alle Projektmitarbeiter: An die Projektleitung wie an die Projektmitarbeiter aus den Fachabteilungen bis hin zu den externen Beratern, die mit der Aufgabe der Implementierung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems im Unternehmen beauftragt worden sind. Sie beschreibt eine strukturierte Vorgehensweise bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen. Die geltenden Gesetze und Regelungen in Deutschland, in der Schweiz und in der Europäischen Union, welche die Existenz eines wirksamen internen Kontrollsystems begründen, werden nur am Rande erwähnt. Der Schwerpunkt dieses Leitfadens liegt auf der effizienten und effektiven Einführung und Dokumentation eines internen Kontrollsystems. Die im folgenden beschriebene zentrale, datenbankbasierte Softwarelösung bietet viele technische und organisatorische Vorteile, nicht nur bei der Einführung, sondern insbesondere auch bei der systematischen Verbesserung der Kontrollmechanismen im Laufe der Zeit sowie bei der Pflege einer adäquaten Dokumentation. Der noch immer weit verbreitete Einsatz von Textverarbeitungsprogrammen und Tabellenkalkulationen bei derartigen Projekten stellt für diese Aufgaben keine echte Alternative dar. Die verwendete Projekt-Methodik ist unabhängig von der geplanten oder bereits eingesetzten Softwarelösung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gemeinden in Europa - Vergleich und Auswertung ...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit behandelt die unterste Stufe der kommunalen Selbstverwaltung im europäischen Kontext. Dies geschieht in einem Vergleich der kommunalen Strukturen in Rheinland-Pfalz mit denen der französischen Region Elsass. In den Vergleich fließen Projekte wie die Erschließung eines Gewerbegebietes, die Sanierung alter Bausubstanz und der Bau eines kommunalen Sport- und Freizeitcenters ein. Ausgehend von den europäischen Vorgaben und den nationalen Verfassungen werden die rechtlichen, politischen, ökonomischen und sozialen Zusammenhänge auf kommunaler Ebene dargestellt. In zwei Expertengesprächen antworten der deutsche Ortsbürgermeister von Schönenberg-Kübelberg und der französische Bürgermeister der Gemeinde Gries/Elsass auf jeweils zehn gleiche Fragen. Die Auswertung gibt Aufschluss über den Ablauf kommunaler Projekte von der ersten Idee, über die Meinungsbildung, die Beschlussfassung, die Finanzierung, die Durchführung bis hin zur Revision. Neben Gemeinsamkeiten ergeben sich etliche Unterschiede in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht. Die Unterschiede werden dem Versuch unterzogen, diese als Vor- oder Nachteile zu bewerten. Sichtweise ist stets die Perspektive der Kommune. Zusammenfassend ist festzustellen, dass die kommunale Selbstverwaltung in den beiden betrachteten Ländern Deutschland und Frankreich in der jeweiligen Verfassung einen hohen Stellenwert genießt. Einer langen Tradition in Rheinland-Pfalz steht eine relativ junge Entwicklung in Frankreich gegenüber. Das französische kommunale Modell funktioniert aufgrund des hohen diplomatischen Geschickes der politischen Akteure und deren intensiver Verflechtung sowohl in den kommunalen als auch in den staatlichen Strukturen. Das kommunale Modell in Rheinland-Pfalz setzt auf klare Regeln, einem System aus staatlicher und kommunaler Kontrolle und einer professionellen Verwaltungsführung. Abschließend ist festzuhalten, dass bei der eingehenden Betrachtung der kommunalen Strukturen in Rheinland-Pfalz und in Frankreich deutlich geworden ist, welch großen Stellenwert die regionalen und lokalen Besonderheiten für die Bevölkerung in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld haben. Dieses gilt es bei der Weiterentwicklung der Europäischen Union zu berücksichtigen. Unverzichtbar sind die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an Entscheidungsprozessen und die Bewahrung der Besonderheiten der lokalen und regionalen Lebensverhältnisse. Karl-Heinz Schoon war als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Schönenberg-Kübelberg Gast des 91. Geburtstages von Kurt Schönborn. Das Angebot, die Gedichte und Geschichten in einem Buch zu veröffenltichen wurde spontan vereinbart.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Irrtümer der Komplexität - Warum wir ein ne...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kontrolle über komplexe Systeme ist eine Illusion Komplexität prägt unser Jahrhundert und hat unsere Arbeitswelt drastisch verändert. Unklare Anforderungen, kurze Veränderungszyklen, hohe Dynamik und wachsende Vernetzung sind die Auswirkungen. Wir begegnen ihnen jedoch mit alten Methoden und Denkweisen. Reflexartig reagieren wir auf diese wachsende Komplexität mit dem Ruf nach Vereinfachung, nach mehr Daten, nach besserer Planung. Aber Komplexität lässt sich so nicht in den Griff bekommen. Stephanie Borgert klärt uns anschaulich und mit lockerem Stil über unsere Irrtümer in Sachen Komplexität auf. Sie liefert relevantes Hintergrundwissen und anwendbares Knowhow für alle Führungskräfte und Manager, die in komplexen Organisationen auch weiterhin gut und richtig entscheiden möchten. Stephanie Borgert ist diplomierte Informatikerin und verfu?gt u?ber langjährige Fach- und Fu?hrungserfahrung in der IT-Branche. Dort sammelte sie viele Erfahrungen in komplexen dynamischen Projekt-Organisationen, die heute in ihre Arbeit und Bu?cher einfließen. Seit 2007 nutzt Stephanie Borgert ihren Erfahrungshintergrund in der freiberuflichen Arbeit als Coach und Trainer für Fu?hrungskräfte und Projektteams.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Biom Alpha - Der Aufbruch
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Biom Alpha, der biologisch geprägte Alienschwarm, hat vielerorts Chaos gestiftet. In Afrika wurde von den Außerirdischen sogar eine Regierung gestürzt. Ein Spezialkommando der US-Marines erhält den Befehl, eines der auf der Erde gelandeten Raumschiffe unter seine Kontrolle zu bringen. Die menschlichen Besucher des Schwarms müssen schmerzhaft feststellen, dass ihre Mission nicht so friedlich und freundschaftlich verläuft wie erhofft. Nach dem Tod des Delegationsleiters soll April Reignar dessen Posten übernehmen, doch irgendjemand scheint gegen die Menschen zu intrigieren. Gleichzeitig gerät Marten Karnau auf eine Art mit den Aliens in Berührung, die ihn nachhaltig verändern wird. Dieser Band enthält die Episoden 4 bis 6 der Serie. Uwe Post, Jahrgang 1968, wohnt im Ruhrgebiet, hat ein Diplom in Physik und Astronomie, arbeitete früher als Journalist und in diversen IT-Unternehmen, ist derzeit Chefentwickler der Spieleschmiede Ludetis und übernimmt diverse Projekte im IT-Umfeld. Er schreibt seit den 90er Jahren hauptsächlich satirische Science Fiction und ist Chefredakteur von deutsche-science-fiction.de. Diverse Kurzgeschichten veröffentlicht u.a. in c't, NOVA, EXODUS, Wurdack-Anthologien und VISIONEN. Außerdem mehrere Romane und erfolgreiche Fachbücher. Uwe Post ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot