Angebote zu "Heute" (1138 Treffer)

Siemens + Bauten + Projekte 1947 bis heute - Ma...
€ 21.29 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Projekt Mann
€ 16.80 *
ggf. zzgl. Versand

Jemand muss den Helden retten! Dieses Buch gibt mehr Antworten, als Sie Fragen haben zum Thema Mann-Sein. Und das zu einem anständigen Preis. Aber es stellt auch mehr in Frage, als Sie jemals über den Mann zu wissen meinten. Und das ist im Preis inbegriffen. Was bleibt, ist die unvergängliche Frage: Wie kriegen wir Männer dazu, dieses Buch zu lesen? Denn: Es ist sehr schön, dass schriftstellernde Hausfrauen sich öffentlich Gedanken machen über dieses angefochtene Geschlecht. Nur herauszufinden, worum es für sie geht, dass müssen ja dann doch die Männer selbst. Oder sie sollten, könnten es, bitteschön. Darum haben die Autoren ein Werkstatt-Buch geschrieben, das Männer als Experten ihrer selbst animieren soll, sich selbst als Projekt zu begreifen. Es ist ja noch lange nicht ausgemacht, schon lange nicht mehr, was Männlichkeit ist. Schluss mit den teils belächelnden, teils entnervenden Fremddefinitionen durch jenes andere Geschlecht, das sich, seiner selbst viel sicherer, Traktate von Männern über das Wesen der Weiblichkeit verbieten würde! Männlichkeit ist heute, nach den starren Definitionen der vergangenen Epochen, endlich ein Projekt. Nicht mehr und nicht weniger. Das heißt, die Frage nach dem Wesen des Männlichen darf, muss offen bleiben, ja vielleicht überhaupt erst geöffnet werden. Die Betroffenen brauchen Zeit, um ungestört und unbedrängt vom anderen Geschlecht den Mut zum Experimentieren mit den Möglichkeiten des Mannseins zu entwickeln. Das sind wir Männer und Väter nicht nur uns, sondern auch den Jungen schuldig.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lebensentscheidung - Projekt auf Zeit oder Bind...
€ 2.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 8, 2018
Zum Angebot
Projekt »Apollo«
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Projekt Apollo´´ widmet sich dem bis heute wohl ambitioniertesten Raumfahrtvorhaben aller Zeiten: der bemannten Landung auf dem Mond. Die Trägerrakete sowie das Transportsystem waren mittlerweile entwickelt, doch der eigentliche Test stand nun unmittelbar bevor. Im Juli 1969 betrat erstmals ein Mensch einen anderen Himmelskörper. Mit diesen spannenden Jahren von 1969 bis zum letzten bemannten Mondflug im Dezember 1972 befasst sich dieser Band der Raumfahrtbibliothek. Eine hochspannende Zeitreise voller Rückschläge und gleichzeitig voller unbändigem Optimismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Archipel der Projekte
€ 22.00 *
ggf. zzgl. Versand

In Chile unter der Regierung von Salvador Allende begann 1970 ein Team aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Designern, den operations room oder kurz Opsroom zu entwickeln. Ein Projekt, das zum damaligen Zeitpunkt wie Science Fiction anmutete, aber heute wie ein Vorgriff auf das Internet wirkt. Der Opsroom war das hochkomplexe Managementzentrum der chilenischen Volkswirtschaft, in dem in Echtzeit ökonomische Parameter einzelner Betriebe zusammengeführt wurden. Die Tätigkeit des interdisziplinären Teams endete mit dem Putsch der Militärdiktatur am 11. September 1973. Gui Bonsiepe untersucht in verschiedenen Aufsätzen die utopischen Entwürfe des kybernetischen Managementzentrums, dem er selbst angehörte sowie Objekte des täglichen Gebrauchs, die jenseits des Opsroom in einer prädigitalen Epoche entwickelt wurden, als die Grenzen zwischen Mode, Design, Medien, Kunst und Kommerz noch nicht fließend waren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Projekt Selbstverwirklichung?
€ 24.80 *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Studie stellt die Autorin anhand einer detaillierten, einfühlsamen Interpretation einzelner Lebensgeschichten und Erfahrungen dar, welche Bedeutung Migration heute in Biographien von ÖsterreicherInnen einnehmen kann, wie Migration heute erlebt wird und wie Alltagsgestaltung von ÖsterreicherInnen im Ausland aktuell aussehen kann. Sie knüpft an bereits veröffentlichte Forschungen zur Migration von WesteuropäerInnen an, deren Untersuchungsfeld nicht Menschen sind, die aufgrund von Verfolgung, Vertreibung oder Armut wandern müssen. Vielmehr geht es in diesen Forschungen um Migration als Lebensstil-Phänomen, das durch Wünsche und Vorstellungen vom eigenen Lebensentwurf motiviert ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Projekt »Apollo«
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der dritte Band der Raumfahrtbibliothek widmet sich dem bis heute wohl ambitioniertesten Raumfahrtvorhaben aller Zeiten: der bemannten Landung auf dem Mond. Die Raumfahrt steckte noch nahezu in den Kinderschuhen. Die Amerikaner führten gerade ihre ersten Raumflüge durch, da wurde der kühne Plan gefasst - und von Kennedy verkündet - bis zum Ende der 60er-Jahre einen Menschen auf den Mond zu schicken! Die notwendigen Technologien existierte dabei weitgehend noch überhaupt nicht. Eine hochspannende Zeitreise voller Rückschläge und gleichzeitig unbändigem Optimismus.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das Projekt Futurologie
€ 69.00 *
ggf. zzgl. Versand

Futurologie war das Symptom einer Epochenwende. Heute steht sie für fortschrittsbegeisterte, bunte Zukunftsbilder von Atom-Autos oder Städten im Weltraum. Tatsächlich jedoch beruhte sie zuallererst auf Fortschrittskritik. Intellektuelle wie Ossip Flechtheim, Robert Jungk oder Karl Steinbuch plädierten nicht aus Euphorie für eine Wissenschaft der Zukunft, sondern um den problematischen Folgen des technischen Fortschritts beizukommen. Achim Eberspächer erzählt die Geschichte der Futurologie in der Bundesrepublik entlang ihrer Protagonisten, die um 1970 eine beachtliche Wirkung in Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit erzielten. Er deckt die Medienpräsenz der Futurologie und ihr Wechselspiel mit den populären Technikvisionen der 1960er-Jahre auf. Auf diese Weise gelingt es ihm, ihren rasanten Aufstieg, aber auch ihren ebenso schnellen Niedergang zu erklären.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 27, 2018
Zum Angebot
Projekt Stadt
€ 49.95 *
ggf. zzgl. Versand

Was macht Städte so attraktiv und warum sind Fragen der Urbanität heute so spannend?Es geht in der Stadt wohl immer um den Vorschein neuer Möglichkeiten, eine Antizipation des Erhofften und damit künftigen Glücks.Diese Erwartung charakterisiert den Urbanitätsdiskurs seit der Antike, und sie liegt den jeweiligen Motivstrukturen der Planer und Denker zugrunde, die immer wieder neu formatiert werden. Auch die bürgerliche Emanzipation seit der französischen Revolution rückt die Stadt von den alten Formen des urbanen Immunsystems in eine Phase der räumlichen Ausdehnung, des Stadtumbaus und des Bevölkerungswachstums, in der die alte Idee der Ständegesellschaft neuen Vorstellungen globaler Ströme weicht.In der Stadt begibt sich eine kapsuläre Gesellschaft auf die Suche nach dem Anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Heut´ ist Gespensterball
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimnisvolle Welt der Geister und Gespenster, der Hexen und Zauberer zieht alle Kinder magisch an und nimmt in ihrer Vorstellung einen großen Raum ein. Viele dieser Gestalten tauchen in Märchen und Sagen auf und prägen schon früh die kindliche Fantasie. So ist es verständlich, dass Bücher, Hörspiele und Filme zu dieser Thematik ebenso Erfolg bei Jugendlichen wie bei Erwachsenen haben. Das vielfarbige Spektrum der eingespielten Lieder zeigt die besondere Vorliebe der heutigen Autoren und Komponisten für diese geheimnisvollen Gestalten: so spannt sich der musikalische Bogen von Balladen und schnellen Weisen über Tango, Walzer, Blues, Dixieland, Rock´ n´ Roll bis hin zum Rap. In Kooperation mit zahlreichen deutschen Opernhäusern, darunter die Kinderoper Köln, die Deutsche Oper Berlin und die Düsseldorfer Tonhalle wird das Projekt ´´Heut´ ist Gespensterball´´ aus kurzen Geschichten, Gedichten, Szenen und Schattenspielen, Tänzen und ausgewählten Liedern seit einigen Jahren in zahlreichen deutschen Städten aufgeführt und findet ein begeistertes Publikum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot