Angebote zu "Gesundheitskarte" (5 Treffer)

Die elektronische Gesundheitskarte - IT-Projekt...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(30,99 € / in stock)

Die elektronische Gesundheitskarte - IT-Projekt mit Zukunft?:Ergebnisse einer empirischen Untersuchung Christin Keilhauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Die elektronische Gesundheitskarte - IT-Projekt...
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(30,99 € / in stock)

Die elektronische Gesundheitskarte - IT-Projekt mit Zukunft?:Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. 2. Auflage Christin Keilhauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Die elektronische Gesundheitskarte - IT-Projekt...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 1.3, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Fragestellung Seit Jahren sieht sich das deutsche Gesundheitswesen aus vielfältigen Gründen organisatorischen Veränderungen und einem steigenden Kostendruck ausgesetzt [1]. In letzter Zeit wird dabei kontrovers über das Projekt elektronische Gesundheitskarte (eGK) diskutiert, wobei insbesondere Ärzte Bedenken bezüglich bestimmter Aspekte äußerten [2]. 2. Ziel der Untersuchung Die Studie analysiert exemplarisch, wie Leistungserbringer und Kostenträger der Modellregion Löbau-Zittau aktuell über das Projekt denken. Zentrale Fragestellungen sind zukünftige Veränderungen im Gesundheitswesen durch die Einführung der eGK, die Finanzierung der eGK sowie die Motivation der Experten für weitere derartige IT-Projekte. 3. Lösungsmethode Nach einer telefonischen Vorbereitungsphase erfolgte im Juni 2007 die Aussendung standardisierter Fragebögen an alle Leistungserbringer sowie ausgewählte Kostenträger in der Modellregion. Die Stichprobe setzt sich aus 16 Ärzt(inn)en, 13 Apotheker(inne)n und 3 Verantwortlichen der Kostenträger zusammen (Rücklaufquote 67%).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Sicherheit digitaler Daten am Beispiel der ...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1.3, DIPLOMA Fachhochschule Nordhessen; Zentrale, Sprache: Deutsch, Abstract: Analyse der Sicherheit der administrativen und medizinischen, über die elektronische Gesundheitskarte und den Heilberufsausweis zugänglichen Daten hinsichtlich des Datenschutzes und des Schutzes vor unbefugtem Zugriff Dritter. [...] Mit der Vernetzung von mehr als 250 gesetzlich und privaten Krankenkassen, 2.200 Krankenhäusern, 21.000 Apotheken, 65.000 Zahnärzten, 123.000 Ärzten und 80 Millionen Versicherten ist es das europaweit größte IT-Projekt aller Zeiten: die elektronische Gesundheitskarte, kurz eGK1. Bereits zum 01. Januar 2006 sollte sie zur Verfügung stehen2, zweieinhalb Jahre später befindet sie sich immer noch in der Testphase. Technische, organisatorische und finanzielle Schwierigkeiten haben immer wieder zu Verzögerungen geführt, mit einer flächendeckenden Versorgung ist vermutlich vor 2010 nicht zu rechnen3. Gerade aktuell sorgen Meldungen wie Chaos Computer Club warnt vor unabsehbaren Risiken bei der elektronischen Gesundheitskarte4 oder das neu gegründete Bündnis Stoppt das Projekt >E-Card E-Card!<, unter: http://www.ippnw.de/Soziale_Verantwortung/ E-Card_stoppen/article/Stoppt_das_Projekt_Elektronische_Gesundheitskarte.html

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
IT-Standort Deutschland - Die Einführung der Ge...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche IT-Industrie besitzt eine hohe Reputation als innovativer und leistungsstarker Partner. Die Bundesregierung hat im Dezember 2006 auf dem IT-Gipfel beschlossen, initiativ große IT-Projekte anzustoßen, um die deutsche IT-Industrie zu stützen. Die Einführung der Gesundheitskarte wird das wohl größte deutsche IT-Projekt. Viele Unternehmen beginnen bereits, sich um die Aufträge dieses Großprojekts zu bemühen, da durch die erfolgreiche Bearbeitung dieses Projekts internationale Folgeaufträge erwartet werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot