Angebote zu "Einführung" (874 Treffer)

Entzug des Göttlichen - Interdisziplinäre Beitr...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

»Es geht nicht darum, die Religion wieder auferstehen zu lassen [...]. Sondern es geht darum, die bloße Vernunft auf die Unbegrenztheit hin zu öffnen, die ihre Wahrheit ausmacht.« Im vielbehaupteten Trend einer »Rückkehr zur Religion« erweist sich Jean-Luc Nancys Philosophie als widerständig: Einerseits steht die Frage nach der Bedeutung von Religion und insbesondere des Christentums im Mittelpunkt seiner Überlegungen, andererseits stellt er sich nicht in die Tradition einer neuen (De-)Legitimation von Religion. In Auseinandersetzung mit Jean-Luc Nancy, insbesondere mit seinem Projekt einer »Dekonstruktion des Christentums«, widmen sich die Beiträge dieses Bandes der allgemeinen Verortung des Phänomens der Religion in pluralistischen Gemeinschaften aus theologischer und philosophischer Sicht. Friederike Rass, Post-Doktorandin, Theologische Fakultät, Universität Zürich / Collegium Helveticum, Zürich. Anita Sophia Horn, Doktorandin, Ethik-Zentrum, Universität Zürich / Law School, Universität St. Gallen. Michael Braunschweig, Doktorand, Institut für Sozialethik, Universität Zürich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Islam - Eine philosophische Einführung und mehr...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Muhammad Sameer Murtaza lädt ein zu einer philosophischen Einführung in den Islam - orientiert an der ursprünglichen islamischen Botschaft, verständlich für moderne Menschen, kritisch gegenüber jeglicher Literalisierung, Ideologisierung, Liberalisierung und simpler Barmherzigkeitstheologie. Vielmehr handelt es sich um eine auf der islamischen Ur-Kunde, dem Quran basierende Darstellung des Islam, die sich ferner auf die große Tradition islamischer Gelehrsamkeit, Philosophie und Mystik stützt mit Blick auf den Menschen von heute. Eine unbequeme und unzeitgemäße philosophische Reflektion, die Zeitgenossen eine ernst zu nehmende Interpretation des Islam liefert und damit einen bescheidenen Beitrag zur Aktualisierung des religiösen Wissens im Islam leistet und zugleich ganz im Sinne des Projektes Weltethos ein Gesprächsangebot an die anderen Weltreligionen ist.. Muhammad Sameer Murtaza M.A. ist Islamwissenschaftler bei der Stiftung Weltethos.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Deutscher Evangelischer Kirchentag - Wurzeln un...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Projekt Kirchentag: Wie alles anfing Gegründet wurde der Kirchentag im Jahr 1949. Wer aber hatte die Idee zu einem Kirchentag? Welche Herausforderungen standen am Anfang? Die Wurzeln liegen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus, in der Politik des geteilten Deutschlands, in der Kirche und in der internationalen Ökumene. Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft, allen voran Reinold von Thadden, brachten das Projekt Kirchentag voran. Wer die Gründerpersönlichkeiten waren und was sie bewirkten, erläutert dieser Band zu den Wurzeln und Anfängen des Deutschen Evangelischen Kirchentages.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Das Ich der Stadt - Debatten über Judentum und ...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1938 plant der Berliner Journalist Moritz Goldstein im Exil die Rettung der Juden Europas. Weil die Not groß ist und die Errichtung eines Staates »lange, lange Zeit« erfordert, schlägt er die Gründung einer »Stadt Israel« vor - ein utopisches, ein chancenloses Projekt. Um Moritz Goldstein zu verstehen, analysiert Schlör Debatten über Judentum und Urbanität. Er untersucht die Geschichte modernen jüdischen Lebens in der Stadt, namentlich in Berlin, sowie die Geschichte einer Imagination: der des jüdischen »Stadtbewohners par excellence«. Nicht nur durch die Thematik, sondern auch durch die Einführung von Methoden und Fragestellungen der kulturwissenschaftlichen Stadtforschung bereichert Schlör das Feld der wissenschaftlichen Jüdischen Studien.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die Kirchenmaus - Arbeitshilfe - Kinder entdeck...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die KIRCHENMAUS wurde 2006 für die religionspädagogische Arbeit in der Ev. Kindertagesstätte Nieder-Ramstadt eingeführt. Was als Projekt begann, ist heute ein fester Bestandteil der Arbeit. Die einzelnen Einheiten und Inhalte haben sich über die Jahre immer wieder verändert, doch die Grundidee blieb die Gleiche: Kinder zwischen 3 und 6 Jahren altersgerecht an Kirche und Glauben heranzuführen. In vielen Gesprächen wurde die Autorin gebeten, die Erfahrungen aufzuschreiben und weiterzugeben. Das Interesse an alltagstauglichen Konzepten, die sich in der Arbeit mit Kindern einfach umsetzen lassen, ist offensichtlich groß. Dem kommt diese Arbeitshilfe entgegen und lädt darum alle ein, die mit Kindern religionspädagogisch arbeiten (wollen), die KIRCHENMAUS kennen zu lernen. Stefanie Günther ist staatlich anerkannte Erzieherin mit einer theologischen Zusatzausbildung. Seit vielen Jahren ist sie in der Ev. Kindertagesstätte Nieder-Ramstadt (bei Darmstadt) tätig. Hier initiiert und erprobt sie in der täglichen Arbeit religionspädagogische Projekte mit und für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Immer wieder begegnet ihr von verschiedenen Seiten das Interesse daran, Kindern von Glauben und Kirche zu erzählen - doch die eigene Scheu bremst viele. Dabei ist es gerade bei Kindern sehr einfach: Sie sind neugierig und wissbegierig, sie lassen sich auf Neues ein und erwarten keine theologischen Ausführungen. Um ihre Erfahrungen weiterzugeben und andere Einrichtungen einzuladen, religionspädagogisch zu arbeiten, hat Stefanie Günther die ImpulsWerkstatt gegründet. Neben Arbeitshilfen und Materialien bietet sie Seminare zu pädagogischen und religionspädagogischen Themen an. Stefanie Günther ist verheiratet und hat selbst zwei Kinder.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Europa mit oder ohne Religion? II - Der Beitrag...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie können vergangene und künftige religiöse Narrative das Projekt Europa konstruktiv begleiten und unterstützen? Wie soll die europäische Geistesgeschichte übernommen und übersetzt werden, um zur Herausbildung des gegenwärtigen Europas und seiner Identitäten beizutragen? Wie prägen und transformieren die Phänomene des Exils und der Migration die religiöse europäische Landschaft und inwiefern verstärken sie die Thematisierung der Rechte religiöser Minderheiten? Welche institutionellen Herausforderungen stellen die Religionen und ihre Pluralisierung für ein (post)säkulares Europa? Dieser Band vereint interdisziplinäre Beiträge, u.a. aus der Philosophie und Theologie, die diesen Fragen nachgehen und die wechselseitige Beeinflussung von religiösen Symbolsystemen und politischen Transformationsprozessen analysieren. Kurt Appel ist Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Wien. Dr. Isabella Guanzini ist wissenschaftliche Managerin der Forschungsplattform Religion and Transformation in Contemporary European Society.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 06.03.2018
Zum Angebot
Die Reise zur Göttin - Demeter als göttliche Ge...
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Göttin im Wandel der Zeit - wo ist sie zu finden? Bei Demeter, den Thesmophorien und den Eleusinischen Mysterien wurden Fruchtbarkeit und die Generationenfolge über die mütterliche Linie zur Tochter gefeiert. Hier wurde der Göttin über fast 2000 Jahre gehuldigt. Heute gibt es Demeter in der biologischen Landwirtschaft und in verschiedenen Projekten. Der weibliche Aspekt im Gottesbegriff kam abhanden. Worauf begründet sich das Selbstverständnis der Frauen heute? Warum gibt es nur noch einen männlich geprägten Gottesbegriff? Christine Icken möchte mit ihrem Buch von einem Tabu befreien und begibt sich auf die Suche nach einem neuen spirituellen Konzept. Christine Icken wuchs in Deutschland auf. Nach einem Musikstudium war sie unter anderem als Übersetzerin und in der Wirtschaft tätig - es ist jedoch die (Frauen-)Kultur, die sich als roter Faden durch ihr Leben zieht. So ist sie Tanzleiterin für meditativen Tanz, hat Frauengruppen und Seminare mitgestaltet und beschäftigt sich in ihrer Freizeit intensiv mit weiblicher Kultur, Ökologie und Spiritualität.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Halleluja - Wie ich versuchte, die katholische ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Glaube ist Valerie Schönian fremd. Die junge Journalistin lebt ein typisches Mittzwanziger-Leben in Berlin, als sie gefragt wird, ob sie für ein Projekt der katholischen Kirche einen Priester begleiten möchte. Sie wagt das Experiment und macht sich für ein Jahr auf nach Münster-Roxel, in die Gemeinde von Franziskus von Boeselager. Dort erlebt sie ihn beim Früh-, Mittag- und Abendgebet. Sie begleitet ihn bei Messdienerfahrten, Krankenbesuchen und in den Vatikan. Und vor allem stellt sie Fragen: Wieso wird man heutzutage Priester? Warum sind Frauen vom Priesteramt ausgeschlossen? Und was macht Franziskus eigentlich, wenn nicht Sonntag ist? Valerie Schönian, Jahrgang 1990, ist konfirmiert, weil ihre Eltern das für eine gute Idee hielten. Sie studierte Politikwissenschaft und Germanistik in Berlin und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Heute lebt sie als freie Journalistin in Berlin und arbeitet als Redakteurin im Leipziger Büro der ZEIT. Von 2016 bis 2017 betrieb sie den Blog Valerie und der Priester, für den sie ein Jahr lang den Kaplan Franziskus von Boeselager begleitete.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.03.2018
Zum Angebot
Worauf es ankommt: Die Ernte... - ...was man sä...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Worauf es ankommt: Die Ernte... »Wie man in den Wald hineinruft...« »Was man sät...« Ein lebhaftes Plädoyer für ein Innehalten und Überdenken der eigenen Worte und Taten. Das Projekt »Worauf es ankommt« ist ein Versuch, einen neuen Weg zu beschreiten und anhand eines Bibeltextes, der Grundlage für eine sonntägliche Predigt war, eine kurze Anleitung oder Idee zu geben, wie man das Gute, das Miteinander in den Alltag einbinden mag. Die Freiheit, solche vielleicht manchmal fremde Gedanken an sich heranzulassen, ist eines der größten Güter, die der menschliche Geist und die menschliche Seele hervorbringen kann. Die Reihe »Worauf es ankommt« ist eine Reise, ein Prozess, der durch jedes Buch eine neue Facette, einen neuen Farbtupfer erhält. Der Autor und Herausgeber Thorsten Haßiepen wurde 1970 am Niederrhein geboren, lebt in seiner Heimatstadt Wegberg. Sein Leben ist geprägt von Erfahrungen in der ganzen Welt, die er u.a. als Austauschschüler in den USA, Unternehmensberater in Polen und Österreich und als Gast in vielen anderen Ländern dieser Welt hat sammeln dürfen. Schon seit seiner Kindheit beschäftigen ihn die Themen Religion, Gott und die Bibel. In seinem Leben hat er verschiedene Konfessionen intensiv kennenlernen dürfen. Auf seinem Weg erkannte er, dass alle Konfessionen durch die Liebe von und zu Gott geprägt werden, sich hier vereinen. Das Bibel Taschenbuch ist sein Beitrag, das Buch der Bücher den Menschen näher zu bringen, als Zufluchtsort, Helfer oder einfach als Begleiter für jeden Tag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Worauf es ankommt: Das Licht... - ...glänzend u...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Worauf es ankommt: Das Licht... Licht ist unser Lebenselixier. Ob das tatsächliche Licht oder Licht im übertragenen Sinn, wir können sehen, wo wir gebraucht werden. Das Projekt »Worauf es ankommt« ist ein Versuch, einen neuen Weg zu beschreiten und anhand eines Bibeltextes, der Grundlage für eine sonntägliche Predigt war, eine kurze Anleitung oder Idee zu geben, wie man das Gute, das Miteinander in den Alltag einbinden mag. Die Freiheit, solche vielleicht manchmal fremde Gedanken an sich heranzulassen, ist eines der größten Güter, die der menschliche Geist und die menschliche Seele hervorbringen kann. Die Reihe »Worauf es ankommt« ist eine Reise, ein Prozess, der durch jedes Buch eine neue Facette, einen neuen Farbtupfer erhält. Der Autor und Herausgeber Thorsten Haßiepen wurde 1970 am Niederrhein geboren, lebt in seiner Heimatstadt Wegberg. Sein Leben ist geprägt von Erfahrungen in der ganzen Welt, die er u.a. als Austauschschüler in den USA, Unternehmensberater in Polen und Österreich und als Gast in vielen anderen Ländern dieser Welt hat sammeln dürfen. Schon seit seiner Kindheit beschäftigen ihn die Themen Religion, Gott und die Bibel. In seinem Leben hat er verschiedene Konfessionen intensiv kennenlernen dürfen. Auf seinem Weg erkannte er, dass alle Konfessionen durch die Liebe von und zu Gott geprägt werden, sich hier vereinen. Das Bibel Taschenbuch ist sein Beitrag, das Buch der Bücher den Menschen näher zu bringen, als Zufluchtsort, Helfer oder einfach als Begleiter für jeden Tag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot